Weil der Himmel singt

Musik in der Gemeinde im 21. Jahrhundert

Bestellnummer: 271825000
ISBN/EAN: 9783863538255
von: Marco Vedder (Autor), Kai Müller (Autor), Thomas Hammer (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 336 S.
Veröffentlicht: 24.10.2022

14.90 €

Cover - Weil der Himmel singt
Beachten Sie bitte auch die Seite Evangelium21 und die Seite gesunde-gemeinden.de.

Beschreibung - Weil der Himmel singt

Musik in der Gemeinde ist ein wunderbares Geschenk Gottes und zugleich ein Zankapfel, der zu viel Streit und Zerwürfnis führen kann.
Denn das Thema ist komplex – es geht dabei u. A. um Kultur, Geschmack und Theologie.
Häufig ist die Debatte darüber geprägt von Missverständnissen und Mutmaßungen. Hier will das Buch “Weil der Himmel singt …” Abhilfe schaffen.

In drei großen Themenkreisen nähern sich die 13 Autoren dem Thema:
„Der Mensch als kreatives Geschöpf“ geht auf Erkenntnisse aus Bibel, Geschichte und Kultur ein.
„Der Mensch als Individuum“ fragt nach den Wirkungen von Musik und Gesang und ihrer Bewertung.
Und „Der Mensch in der Gemeinschaft“ geht auf den das Miteinander fördernden Aspekt in der Gemeindepraxis ein.

Die kompetenten Beiträge sollen helfen, das Gespräch über das Streitthema zu versachlichen, um dankbar die Vielfalt dieser großartigen Gabe zu nutzen, die uns Gott geschenkt hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Netz des Verrats
SyncUser

Netz des Verrats

Als der verdeckte Einsatz gegen ein Drogenkartell schiefläuft, gerät die CIA-Agentin Layla Karam in Lebensgefahr. Doch ist es wirklich »nur« das Kartell, in dessen Sperrfeuer sie geraten ist? Was steckt hinter den internen Ermittlungen bei der CIA, die auf einmal gegen sie in Gang gesetzt werden? Privatdetektiv Hunter McCoy – Laylas Ex-Freund – wird angeheuert,

Weiterlesen »
Cover - Mit Jesus unterwegs im Johannesevangelium
SyncUser

Mit Jesus unterwegs im Johannesevangelium

Die Skizzen im Johannesevangelium stellen uns Männer und Frauen vor, deren Erfahrungen auch heute noch in uns nachklingen, da sie unseren Blick auf die Person lenken, die ihre Geschichte für immer verändert hat. Jeder dieser Menschen hatte seine Probleme, sei es der landesweit bekannte Lehrer, der aber ohne neues Leben war, oder die Frau mit

Weiterlesen »
SyncUser

Leid

„Wo war Gott in Japan?“, fragte DIE ZEIT nach dem schrecklichen Erdbeben und der Reaktorkatastrophe von Fukushima. „Mein Gott, warum?“, klagte die BILD nach dem schrecklichen Fund einer Kinderleiche. Warum das Leid? Diese uralte Frage stellt sich immer wieder neu. Trauer und Tränen, Katastrophen und Kriege, Verzweiflung und Schmerzen: Von Leid ist jeder betroffen. Und

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen